Freitag, 24. Mai 2013

♥ my weekend starts with a green asparagus quiche


english
WEEKEND IS ALMOST HERE - JUST A FEW HOURS AND I´M OFF! 
What could be better to celebrate the arrival of a rainy, but still great weekend than with a 
beautiful Asparagus Quiche.  
The tender green stalks of this unique vegetable are flavorful, 
light, sooooo absolutely green and sooooo delicious.
I love Asparagus and your gonna love this Asparagus Quiche!!!
I promise!!!
It´s a light dish, you can easily serve for lunch or dinner, as well as cold or warm.
A crispy, light crust, topped with a foundation of heavy sour cream combined with grated cheese and the 
delicious green asparagus, makes my Asparagus Quiche, a juicy explosion.
Altogether my recipe is a great weekend starter. Just in case your on a diet, like I´m every 
now and then;-), just half the amount of grated cheese and reduce the quantity of heavy sour 
cream to half and backfill with curd cheese and make it a calorie reduced recipe.
Combined with a simple green salad, this Asparagus Quiche is a great meal.
I love it!!!
Have a nice weekend!!!

♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥ 

deutsch
Wochenende - Nur noch ein paar Stunden und das Wochenende ist da!
Was könnte sich da besser eignen, als eine Grüne Spargel Quiche, um ein wahrscheinlich 
verregnetes, aber dennoch großartiges Wochenende zu feiern.
Ich liebe Spargel, vor allem grünen Spargel, die zart-grünen Stängel, dieses einzigartigen 
Gemüses, sind so geschmacksintensiv, so leicht, sooooo grün und sooooo unglaublich lecker.
Ihr werdet meine Grüne Spargel Quiche lieben!
Versprochen!!!
Meine Quiche ist ein leichtes Gericht, das man Mittags oder Abends, heiß wie kalt geniessen kann.
Ein knusprig, leichter Boden, umhüllt von einer Schmand-Käse-Creme gekrönt von köstlich, 
grünem Spargel, machen diese Quiche zu einer saftigen Geschmacksexplosion, leicht und nicht zu fettig.
Ein wunderbarer Start ins Wochenende.
Falls Ihr gerade eine Diät macht, wie ich alle paar Wochen;-),  könnt ihr den Käse halbieren
und den Schmand ebenfalls auf die Hälfte reduzieren und mit Quark auffüllen.
Kombiniert mit einem einfachen, grünen Salat, ist diese Grüne Spargel Quiche ein super Gericht.
Ich liebe es.
Habt ein wundervolles Wochenende!!!


Green asparagus, cream cheese topping and a tender, crispy crust... looks and tastes so yummmmmy.
I wish you all a great weekend;-)
♥ ♥  ♥ ♥  ♥ ♥ 
Grüner Spargel, Schmand-Käse Creme und ein zart-knuspriger Boden... sooooo
lecker.
Ich wünsche Euch allen ein wundervolles Wochenende;-)

Das Rezept in deutsch findet ihr hier.


green asparagus quiche

Ingredients:

for the crust

1 3/4 cups flour (200 g)
7 tablespoons butter (100 g)
1/2 teaspoon salt
5 tablespoons cold water 

for the topping

3 chopped onions
3 eggs (medium)
0,88 lbs green asparagus (400 g)
5 fl. oz whipping cream (150 ml)
8,8 oz heavy sour cream (250 g)
0,27 lbs grated cheese (125 g)

salt, black pepper and herbs for seasoning


Directions:
  • Preheat oven to 400°F.
  • Grease the bottom and sides of a spring form pan.
  • Wash asparagus and cut off wooden ends.
  • Cook asparagus in boiling water for 2 minutes and refresh in ice-cold water immediately.
  • Let asparagus drip off on paper towels.
  • Pour ingredients for the crust into a bowl and knead to a smooth dough.
  • Wrap dough into plastic foil and refrigerate for about 30 minutes.
  • In a bowl mix all ingredients for the topping together.
  • Season with salt, black pepper and herbs, depending on taste.
  • Roll out dough, to the size of the spring form pan.
  • Pour topping onto the crust and garnish with the asparagus.
  • Bake in the preheated oven for about 35-45 minutes.


Kommentare:

  1. Wow die sieht gut aus, muss mal schauen, ob ich heute Spargel finde. Wäre das perfekte Essen zum Memorial Day ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tammy, Du musst mir auf jeden Fall schreiben, wie sie geworden ist;-) Ganz liebe Grüße sabrinasue;-)

      Löschen
  2. Du machst so schöne Bilder. Es ist immer wieder toll sie anzuschauen. Liegt natürlich aber auch an Deinen klasse Rezepten. Sieht sehr sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, das ist so lieb;-) Immer wieder schön zu hören;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabrina, ganz tolle Bilder und Rezepte hast du hier! Hach, da kann man sich ja gar nicht dran satt sehen! Bin direkt Leserin geworden :)

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. ;-) soooooooo lieb;-) Dankeschön für das liebe Kompliment ;-)

    AntwortenLöschen
  6. ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen

Thanks for leaving your comment;-)