Sonntag, 8. Juni 2014

Mediterrane Spargel-Kartoffel-Pfanne ♥ Mediterranean Pan Roasted Potatoes and Asparagus


Die einfachsten Rezepte sind doch immer wieder die Besten! 
Meine Mediterrane Spargel-Kartoffel-Pfanne ist hierfür ein sehr guter Beweis;-)
Goldbraune Kartoffeln, knackig frischer Spargel und ein Hauch von Thymian, machen aus ein paar 
langweiligen Bratkartoffeln ein absolutes Highlight.
Serviert mit einem frischen Salat, ist meine Kartoffelpfanne das perfekte Gericht, für einen schönen Sommerabend.
Vegetarisch, leicht und einfach...in diesem Sinne wünsche ich Euch ein wundervollen, sonnigen Tag.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

The simplest recipes are always the best! My Mediterranean asparagus and potato pan is a very 
good proof for this;-)
Golden-brown potatoes, crispy fresh asparagus and a touch of thyme changes  boring fried potatoes into an absolute highlight.
Served with a fresh salad, my potato dish is the perfect meal for a nice summer evening.
Have a wonderful sunny day...



Mediterrane Kartoffel-Spargel-Pfanne
(für 4 Personen)

Zutaten:

800 g grüner Spargel
500 g Kartoffeln
1 große Zwiebel 
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Thymian
Salz, Pfeffer
4 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:

Kartoffeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. (ca. 8-10 Minuten), abgießen und abtropfen lassen.
Auskühlen lassen und in grobe Scheiben schneiden. (bitte nicht schälen)

Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und anschließend in große Stücke schneiden.
Knoblauch und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
Spargel, Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und goldbraun anbraten.

Anschließend Kartoffeln und Thymian hinzugeben und etwa 10 Minuten anbraten, bis alle Zutaten eine 
goldbraune Farbe haben.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, servieren und genießen... 


 photo sig_zps1909a096.png

Kommentare:

  1. Hmmm, das klingt lecker leicht! Und die Bilder sehen auch so schön sommerlich aus.
    Liebe Grüße und ein schön sonniges langes Wochenende!
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht das LECKER aus!
    richtig schön leicht und sommerlich...tolles Rezept!
    und die Fotos dazu ...toll!:-)
    sonnige Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht so köstlich aus. :)
    Happy Dienstag, Lali

    AntwortenLöschen
  4. What a beautiful dish a what beautiful photos! I could just eat them.
    Pinning!

    AntwortenLöschen
  5. Ahhh these look beautiful! Love your photos :)

    AntwortenLöschen
  6. Mhh, ich finde leider nirgends mehr annehmbaren Spargel. Aber jedes Jahr gibt es das ja wieder :D
    Übrigens habe ich Deine Nachricht auf instagram gesehen - vielen lieben Dank, ich schaue heute gleich in die Post und hoffe, es ist etwas dabei :D Ich werde mich auf jeden Fall erkenntlich zeigen ;)

    AntwortenLöschen

Thanks for leaving your comment;-)